Datenschutzrichtlinie

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:
Cousin-Biotech
Allée des Roses
59117 Wervicq-Sud

1. Datenschutz

Wir begrüßen Sie auf unseren Webseiten und bedanken uns für Ihr Interesse an unseren Angeboten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns von größter Bedeutung. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten, deren Verwendung, den Zweck und die Rechtsgrundlage dieses Prozesses sowie die Rechte und Rechtsmittel, die sich für Sie ergeben.
Unsere Datenschutzerklärung zur Nutzung unserer Internetseiten und die Datenschutzrichtlinie von cousin-Biotech gelten nicht für Ihre Aktivitäten auf den Internetseiten sozialer Netzwerke oder anderer Anbieter, die Sie über die Links auf unseren Webseiten erreichen. Bitte beachten Sie deren Datenschutzbestimmungen auf den Internetseiten dieser Anbieter.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

a. Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, erfassen wir bestimmte Informationen über den von Ihnen verwendeten Browser und das von Ihnen verwendete Betriebssystem, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs, den Zugriffsstatus (z.B. ob Sie eine Webseite besuchen konnten oder eine Fehlermeldung erhalten haben), die Nutzung der Funktionen der Website, eventuell von Ihnen eingegebene Keywords, die Häufigkeit, mit der Sie die verschiedenen Internetseiten besuchen, die Bezeichnung der abgerufenen Dateien, die übertragene Datenmenge, die Internetseite, von der aus Sie auf unsere Internetseiten zugreifen und die Internetseite, die Sie von unseren Internetseiten aus aufrufen, entweder durch Anklicken der Links auf unseren Internetseiten oder durch Eingabe einer Domain direkt in das Eingabefeld desselben Tabs (oder Fensters) des Browsers in welche Sie unsere Internetseiten geöffnet haben
b. Andere personenbezogene Daten speichern wir nur, wenn Sie uns diese z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Kontaktformulars, einer Umfrage, eines Gewinnspiels oder zur Erfüllung eines Vertrages zur Verfügung gestellt haben und in jedem Fall nur, wenn wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder der geltenden gesetzlichen Vorgaben dazu berechtigt sind (weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt „Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung“).
c. Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Bestimmte Funktionen unserer Internetseiten können jedoch von der Bereitstellung personenbezogener Daten abhängen. In jedem Fall, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen, sind einige Funktionen möglicherweise nicht oder nur teilweise verfügbar.

3. Verwendungszweck

a. Wir verwenden die beim Besuch unserer Internetseiten erhobenen Daten, um den Komfort ihrer Nutzung zu erhöhen und unsere IT-Systeme vor Angriffen und anderen rechtswidrigen Handlungen.
b. Zu schützen. Soweit Sie uns weitere personenbezogene Daten z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Kontaktformulars, einer Umfrage, eines Gewinnspiels oder der Erfüllung eines Vertrages zur Verfügung stellen, verwenden wir diese zu Zwecken der Kundenverwaltung und ggf. zur Abwicklung und Abrechnung etwaiger Handelsgeschäfte.

4. Verwendung von Nutzungsdaten; Einsatz von Analysetools

a. Wir möchten die Inhalte unserer Internetseiten möglichst zielgerichtet an Ihre Interessen anpassen und dadurch unser Angebot für Sie verbessern Um die Präferenzen der Nutzer unserer Internetseiten zu kennen und die beliebtesten Bereiche zu identifizieren, verwenden wir das Analysetool Google Analytics.
b. Bei Verwendung dieses Analysetools können Daten zur Verarbeitung an Server in den USA übertragen werden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang folgende Punkte: In den Vereinigten Staaten gibt es nach Angaben der Europäischen Union kein „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie es die EU-Standards vorschreiben. Dieses Schutzniveau kann jedoch für einige Unternehmen durch eine Zertifizierung nach dem Standard „EU-U.S. Privacy Shield“ ersetzt werden.
c. Wenn Sie nicht möchten, dass wir mit dem angegebenen Analysetool Informationen über Ihren Besuch auf unseren Webseiten erheben und verwenden, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen („Opt-Out“).
Wir werden auf Ihren Widerspruch reagieren, indem wir ein Opt-Out-Cookie in Ihren Browser einfügen. Dieses Cookie dient ausschließlich dazu, Ihren Widerspruch zu identifizieren. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out-Cookie aus technischen Gründen nur mit dem Browser verwendet werden kann, in dem es installiert wurde. Wenn Sie Cookies löschen oder einen anderen Browser oder ein anderes Gerät verwenden, müssen Sie die Opt-Out-Option erneut aktivieren.
d. Nachfolgend finden Sie Informationen zu den Anbietern der von uns eingesetzten Analysetools und die Möglichkeit des Opt-Outs, die Ihnen zur Verfügung stehen:
i. Google LLC. (« Google ») :
Google ist EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert.
Sie können der Übermittlung Ihrer Daten sowie deren Speicherung und Verarbeitung durch Google widersprechen. Google informiert Sie hierüber über folgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

5. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Nutzung durch unbefugte Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden ständig verbessert und berücksichtigen technologische Entwicklungen.

6. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

a. Sobald Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, stellt diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dar (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
b. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO stellt die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Anbahnung oder Durchführung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages.
c. Ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. zur Vorratsdatenspeicherung) erforderlich, ist Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 Lit. c DSGVO.
d. Wir verarbeiten personenbezogene Daten auch zum Zwecke der Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der berechtigten Interessen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Erhaltung der Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme, aber auch die Vermarktung eigener und externer Produkte und Dienstleistungen, sowie die gesetzlich vorgeschriebene Dokumentation von Geschäftskontakten gehören zu diesen berechtigten Interessen.

7. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch löschen, sobald der Zweck ihrer Erhebung und Verarbeitung durch unsere Dienste entfällt. Nach diesem Datum kann eine Speicherung nur erfolgen, wenn dies nach den geltenden Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen rechtlichen Vorgaben der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats der Europäischen Union erforderlich ist.

8. Rechte der betroffenen Personen

a. Als betroffene Person haben Sie ein Recht auf Auskunft über Daten (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
b. Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns eingewilligt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht berührt. Die Gültigkeit der Verarbeitung dieser Daten auf einer anderen Rechtsgrundlage und insbesondere im Hinblick auf die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (siehe Punkt „Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung“) wird ebenfalls nicht berührt.
c. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Prospektion, einschließlich profiling, einzulegen, soweit sie mit einer solchen Prospektion zusammenhängt. (Art. 21 DSGVO).
d. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich an Cousin-Biotech, Allée des Roses, 59117 Wervicq-Sud.
e. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt, haben Sie das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

9. Cookies

Oben finden Sie alle Informationen über die von uns verwendeten Cookies und deren Funktionen.
Wir verwenden Cookies und andere ähnliche Technologien, wie HTML5-Speicher und Local Shared Objects (im Folgenden als „Cookies“ bezeichnet), um Ihre Präferenzen zu kennen, aber auch, um unsere Webseiten an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können, indem wir ihre Benutzerfreundlichkeit weiter verbessern. Wir verwenden das Analysetool Google Analytics für die gleichen Zwecke; auch der Einsatz von Cookies ist in diesem Zusammenhang möglich.
a. Funktionen und Verwendung von Cookies
i. Cookies sind kleine Dateien, die von einer Website gespeichert werden, die Sie auf Ihrem PC, Laptop oder Mobilgerät besuchen. Wir können sie unter anderem verwenden, um zu überprüfen, ob Ihr Gerät bereits mit unseren Seiten verbunden ist oder um Ihre Sprache oder andere bevorzugte Einstellungen zu erkennen. Cookies können auch personenbezogene Daten enthalten.
ii. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Sie haben natürlich die Möglichkeit, unsere Seite ohne Cookies zu durchsuchen. Mit anderen Worten, Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen und diese jederzeit löschen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen auf Ihrem Gerät vornehmen. Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:
I. Die meisten Browser sind so programmiert, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können diese Einstellung ändern, indem Sie in Ihrem Browser die Einstellung *Keine Cookies akzeptieren* aktivieren.
II. ie können Cookies, die sich bereits auf Ihrem Gerät befinden, jederzeit löschen. Eine detaillierte Anleitung zum weiteren Vorgehen entnehmen Sie bitte dem Benutzerhandbuch Ihres Browsers oder Geräteherstellers.
III. Der Widerspruch gegen die Verwendung von Cookies oder deren Löschung bezieht sich, wie deren Verwendung, auf das verwendete Gerät und den verwendeten Browser. Sie müssen daher der Verwendung von Cookies widersprechen oder sie auf jedem Ihrer Geräte und im Falle der Verwendung mehrerer Browser für jeden browser löschen.
iii. Wenn Sie sich entscheiden, der Verwendung von Cookies zu widersprechen, stehen Ihnen einige auf unseren Internetseiten angebotene Funktionen möglicherweise nicht oder nur teilweise zur Verfügung.
iiii. Wir verwenden die folgenden Cookies:
Funktionale Cookies:
Diese Cookies ermöglichen es, das ordnungsgemäße Funktionieren der Funktionalitäten der Website (Konsultation von Produkten, Wiedergabe von Youtube-Videos) zu gewährleisten.
Wir verwenden auch ein Cookie, um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies während Ihres Surfens zu sammeln und aufzuzeichnen.

Statistik-Cookies:

Diese Cookies ermöglichen es uns, Statistiken über die Nutzung unserer Internetseiten zu erstellen und Navigationsprobleme zu erkennen, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu überwachen und zu verbessern.
a. Wir möchten die Inhalte unserer Internetseiten möglichst zielgerichtet an Ihre Interessen anpassen und dadurch unser Angebot für Sie verbessern. Um die Präferenzen der Nutzer unseres Internetangebotes herauszufinden und die beliebtesten Bereiche zu identifizieren, verwenden wir das Analysetool Google Analytics.
b. Werden diese Analysetools eingesetzt, können Daten zur Verarbeitung an Server in den USA übertragen werden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass es in den Vereinigten Staaten nach Angaben der Europäischen Union kein „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten gibt, wie es die EU-Standards vorschreiben. Dieses Schutzniveau kann jedoch für einige Unternehmen durch eine Zertifizierung nach dem Standard „EU-U.S. Privacy Shield“ ersetzt werden.
c. Wenn Sie nicht möchten, dass wir mit den vorgenannten Analysetools Informationen über Ihren Besuch auf unseren Webseiten erheben und verwenden, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen („Opt-Out“).
Wir werden auf Ihren Widerspruch reagieren, indem wir ein Opt-Out-Cookie in Ihren Browser einfügen. Dieses Cookie dient ausschließlich dazu, Ihren Widerspruch zu identifizieren. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out-Cookie aus technischen Gründen nur mit dem Browser verwendet werden kann, in dem es installiert wurde. Wenn Sie Cookies löschen oder einen anderen Browser oder ein anderes Gerät verwenden, müssen Sie die Opt-Out-Option erneut aktivieren.
d. Nachfolgend finden Sie Informationen zu den Anbietern der von uns eingesetzten Analysetools und die Möglichkeit des Opt-Outs, die Ihnen zur Verfügung stehen:
i. Google LLC. (« Google ») :
Google ist EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert.
Sie können der Übermittlung Ihrer Daten sowie deren Speicherung und Verarbeitung durch Google widersprechen. Google informiert Sie hierüber über folgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.